THERAPIE

  TRAINING & WELLNESS

EMS-Fettbrenner-Training

ABNEHMEN OHNE DIÄT

Schalten Sie mit EMS-Fettbrenner-Training den Turbo ihrer Fettverbrennung ein.

Mit dem speziellen EMS-Fettbrenner-Programm können Sie die Fettverbrennung in ihrem Körper enorm steigern. Sie werden 20 Minuten Spaß auf dem Trampolin haben und durch die Unterstützung des Loncego Arculus X8 EMS Gerätes schnell ihr Körperfett schmelzen lassen.   

Einzelkartenpreis 16,- EUR/Person

TERMINANFRAGE

Beim EMS-Training wird der Muskel durch eine Elektrode stimuliert. Das bedeutet, dass der körpereigene Reiz von außen durch Stromimpulse verstärkt wird. Dafür trägst du spezielle Kleidung und eine Weste, an der die Elektroden befestigt sind – alle großen Muskelpartien werden so abgedeckt.

Der Impuls verstärkt die Aktivität deiner Muskeln während du trainierst. Das führt zu einer optimierten Frequentierung und Rekrutierung der Muskelfasern – und damit zu einer effektiveren Reizsetzung.

Das Elektroden-Work-out regt den Stoffwechsel an. Während der Stimulation und noch viele Stunden danach verbrennt der Körper Kalorien – die Pfunde purzeln also, ohne dass Sie viel dafür tun müssen. Und noch ein gutes hat das EMS-Training: Indem nicht nur die Fettverbrennung angekurbelt wird, sondern Sie auch Muskeln aufbauen, erhöht sich der Kalorien-Grundumsatz noch einmal. Je mehr Muskeln, desto mehr Kalorien verbrennt der Körper schließlich auch. Gut für Bauch, Beine und Po – die typischen Problemzonen vieler Frauen.

Kontraindikationen - bei folgenden Gesundheitsstörungen darf das EMS-Training NICHT durchgeführt werden:

  • Epilepsie
  • Deregulation der Herzfrequenz (Herzschrittmacher)
  • Schwangerschaft
  • Fieberhafte Erkrankungen
  • Akuten bakteriellen oder viralen Prozessen
  • Akuten Blutungen

Relative Kontraindikationen - bei folgenden Gesundheitsstörungen darf das Programm nur mit ausdrücklicher ärztlicher Freigabe unter Befolgung eines ärztlich vorgegebenem Trainingsplan erfolgen:

  • Schweren Durchblutungsstörungen und neurologischen Erkrankungen
  • Bauchwand- und Leistenhernie
  • Tuberkulose
  • Tumor Erkrankungen
  • Arteriosklerose in fortgeschrittenem Stadium


E-Mail
Anruf
Infos